(08431) 6488-0
Link verschicken   Drucken
 

Lesepaten

Logo wir füreinander

 

engagiert sich als      „Lesepaten“

Enteneinkauf

 

vorlesen

miteinander lesen

 

andere Kulturen kennenlernen

 

                   Spaß haben

 

  sprechen

spielen 

Kinderbücher

Ill: Helga Bansch

 

Eine Stunde Zeit – LeseZeit

 

Haben Sie Zeit?                 
Sprachförderung mit Spiel und Spaß.  Ein freiwilliges Angebot der Nachbarschaftshilfe „Wir füreinander“.

 

Erwachsene – „Lesepaten“ lesen  einzelnen Schülern in der Schule vor. Das Vorlesen findet parallel zum Unterricht statt. Die Schüler werden in die Geschichten oder Texte miteingebunden und aufgefordert nachzufragen oder eigene Erlebnisse zu berichten. Durch die aktive Teilnahme der Schüler wird das Vorlesen und gemeinsame Lesen zu einem erlebbaren Dialog.

 

Lespaten gibt es

in den Sprachintensivklassen der Grund- und Mittelschule am Engl. Garten in Neuburg

in der Nachmittagsbetreuung in Ehekirchen

an der Maurus Gerle Schule in Karlshuld

in der Übergangsklasse für nicht deutsch sprechende Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Schrobenhausen

 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben,
dann werden Sie Lesepate.

 

Informationen: Johanna Knöferl, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Caritasverband Neuburg-Schrobenhausen e.V.
Telefon: (08431) 6488-0
Mail:

 

Das Projekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)
EU Bayerische Staatsministerium  Leader Donaumoos  Caritas

 

 

Aktuelle Veranstaltungen
Info

Wissenwert

Mutmacher - Ehrenamt im Portrait

Spenden